Antrittsbesuch Bildungsdirektion

  • von

Am 8. Oktober fand zwischen uns, der Landesschülervertretung Burgenland, und dem amtierenden Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz das erste offizielle Treffen statt. Bei angenehmer Atmosphäre entstand ein interessantes Gespräch, in dem uns einige wichtige Informationen auf unseren weiteren Weg als Landeschülervertreter mitgegeben wurden. Selbstverständlich nutzten wir die Gelegenheit auch zur Präsentation unseres Positionspapieres, um uns mit dem Bildungsdirektor auf gemeinsame Ziele und Projekte zu einigen. Unsere Forderungen und Ideen stießen vorwiegend auf Zustimmung, wobei es – wie bei jeder Zusammenarbeit auch – hier und da Meinungsverschiedenheiten gab. Besonderen Anklang fanden unsere Vorschläge zu den Themen Mobilität, Umweltschutz und Digitalisierung, bei deren Umsetzung wir uns sehr auf eine enge Kooperation mit der Bildungsdirektion freuen.

Zusammenfassend kann man unseren Antrittsbesuch auf jeden Fall als überaus gelungen bezeichnen. Er war mit Sicherheit ein wichtiger erster Schritt für ein erfolgreiches Schülervertretungsjahr.